OSJ-Camp in Tannenlohe

Wie ├╝blich wurde auch diese Saison mit dem traditionellen Wochenende in der Jugendherberge Tannenlohe beendet. Vom 05. bis 07. Juli mussten die Teilnehmer in Teams verschiedenen Aufgaben und Spiele von Fu├čball ├╝ber Capture the Flag bis hin zu einem Rundlauf bew├Ąltigen.

Neben der Anreise und Zimmereinteilung am Freitagnachmittag stand nach dem Abendessen allerdings schon die wichtigste Aktivit├Ąt des Wochenendes an: Deutschland im Viertelfinale anzufeuern. Auch wenn sich viele das Ergebnis anders gew├╝nscht h├Ątten, konnte das die Stimmung im Camp nicht tr├╝ben. Zum Abschluss des ersten Tages durften dann alle selbst noch aufs Feld und in einem V├Âlkerballturnier die ersten Punkte f├╝r den Teamwettkampf sammeln.

Am zweiten Tag musste wegen der gegen Abend hin schlechten Wettervorhersage umgeplant werden. Deshalb durften sich die Kids am Vormittag bei Capture the Flag und All-Sports Golf Battle, bei dem mit verschiedensten Sportger├Ąten entsprechende B├Ąlle durch einen Parkour ins Ziel gebracht werden mussten, auspowern. Nachmittags stand mit dem sechsten und letzten OSJ-Cup wieder etwas schachliches auf dem Programm, dazu und zum Ergebnis der Gesamtwertung gibt es hier einen ausf├╝hrlichen Bericht.

Abends war noch ein kleiner Rundlauf zu bew├Ąltigen, der die Teams vor Aufgaben stellte, wie man beispielsweise eine auf dem Boden liegende Decke umdreht, ohne diese zu verlassen. Zum Essen durften wir uns ├╝ber Leckeres vom Grill freuen, das das dem Regen trotzende Grillteam unter der Aufsicht von Manfred Oppel zubereitete.

Der Sonntag konnte durch das schlechte Wetter nicht wie geplant im Schwimmbad verbracht werden, sodass das Wochenende stattdessen mit einem Mannschaftsblitzen und einem Quiz ├╝ber die Campteilnehmer, Betreuer und anderen Trivia-Fragen endete.

Das gl├╝ckliche Siegerteam mit Katharina

Weitere Bilder gibt es hier.

Kommentare sind geschlossen.