Oberpfalzmeisterschaft U14-U18

Bereits einen Tag nach Neujahr trafen sich insgesamt 56 Jugendliche unter Leitung von Bezirksjugendwart Martin Blodig auf der Burg Trausnitz um die Oberpfalzmeister der Altersklassen U14, U16 und U18 auszuspielen. Wie jedes Jahr wurden wieder sieben Runden nach ÔÇ×Schweizer SystemÔÇť gespielt um die jeweiligen Sieger zu ermitteln. Die Erst- und Zweitplatzierten sowie das beste M├Ądchen qualifizieren sich f├╝r die BJEM.

In der U18 setzte sich Philip Denk vom SC Windischeschenbach durch. Er ├╝berraschte gegen seine nominell st├Ąrkeren Gegner, unter anderem auch gegen den auf 1 gesetzten Oliver Schmidt vom SK Schwandorf. Ein souver├Ąnes Remis in der letzten Runde brachte ihm ohne Niederlage mit 6 Punkten endg├╝ltig den Sieg. Schmidt belegte am Ende den 2. Platz, knapp vor seinem Vereinskollegen Eric Steger.

Auch in der U16 stand relativ fr├╝h fest, wer den ersten Platz belegen w├╝rde. Max Glaser vom SC Furth im Wald startete jedoch als Favorit in der Altersklasse. Er setzte sich mit 6,5 Punkten durch, vor Felix Thamm von Post Regensburg und Sebastian Piehler vom SC Hirschau

In der U14 stand bis zur 7. Runde Maxim Usik vom SK Kelheim an der Spitze. Durch eine Niederlage in der letzten Runde gegen Samuel Blodig, welcher am Ende den 2. Platz belegte, rutschte er jedoch auf den undankbaren 4. Platz zur├╝ck und ├Âffnete damit die T├╝r f├╝r Vereinskollegen Luca Koch, welcher sich mit einem Sieg und 6 Punkten den 1. Platz erklomm. Dritter wurde Wolfgang Ehrl vom TSV Kareth-Lappersdorf.

Bei den M├Ądchen gewann in der U16 Sara-Marie Hauner vom SC Bavaria Regensburg mit 4 Punkten vor der bereits f├╝r die Bayerische vorqualifizierte Liliane Pavlov von der Regensburger Turnerschaft. In der U14w gewann Katharina Gubler vom TSV Kareth-Lappersdorf mit 4,5 Punkten vor Alina M├╝ller vom SC Windischeschenbach.

An den Abenden fanden jeweils ein Blitz- ein Tandem und auch ein Spa├čturnier statt. Das Blitzturnier gewann Tobias Brunner vom TSV Nittenau. Das Tandemturnier gewann das Duo Tobias Brunner/Sara-Marie Hauner und das Spa├čturnier gewann Constantin Blodig alias Vincent Blodig.

Die Oberpfalzmeisterschaften der U10 und U12 werden am 20.01.2018 bei der Jugend-Schnellschacheinzelmeisterschaft im Carl-Friedrich-Gaus Gymnasium in Schwandorf ausgespielt.

Einen Meistertitel konnten sich erk├Ąmpfen:

U18: Philip Denk (SC Windischeschenbach)
U16: Max Glaser (SC Furth Waldm├╝nchen)
U14: Luca Koch (SK Kelheim)
U16w: Sara-Marie Hauner (SC Bavaria Regensburg)
U14w: Katharina Gubler (TSV Kareth-Lappersdorf)

Die neuen Oberpfalzmeister!

Alle Ergebnisse findet ihr unter OJEM.

Kommentare sind geschlossen.