U20 Ligen f√ľr die Saison 2017/18

Die Jugendoberpfalzliga

1 8. JLL TSV Kareth-Lappersdorf zugesagt
2 1. JOL SG Nittenau/Burglengenfeld zugesagt
3 2. JOL SK Schwandorf 2 zugesagt
4 4. JOL SG Windischeschenbach/Tirschenreuth zugesagt
5 5. JOL SG Saal/Riedenburg zugesagt
6 1. JBL SK Kelheim 2 zugesagt
7 2. JBL Schachfreunde Tegernheim zugesagt

Die Jugendbezirksliga

1 6. JOL SC Bavaria Regensburg 3 zugesagt
2 3. JBL TSV Kareth-Lappersdorf 3 zugesagt
3 4. JBL SK Kelheim 3 zugesagt
4 5. JBL SC Sulzbach-Rosenberg zugesagt
5 6. JBL TSV Kareth-Lappersdorf 2 zugesagt
6 7. JBL Schachclub Hirschau zugesagt
7 1. JKL-N Schachfreunde Roding zugesagt
8 1. JKL-S SK Kelheim 4 zugesagt (f√ľr JKL)

Die Jugendkreisligen

1 8. JBL SC Bavaria Regensburg 4 zugesagt
2 2. JKL-N SK Schwandorf 3 zugesagt (FPL f√ľr JBL)
3 3. JKL-N Schachclub Hirschau 2 zugesagt
4 4. JKL-N SC Furth im W./Waldm√ľnchen abgesagt
5 5. JKL-N Schachclub Haselm√ľhl offen
6 2. JKL-S Schachfreunde Tegernheim 2 zugesagt
7 3. JKL-S SC Bavaria Regensburg 5 abgesagt
8 4. JKL-S Sportclub Sinzing abgesagt
9 NEU DJK Amberg zugesagt
10 NEU TSG Laaber zugesagt
11 NEU SK Schwandorf 4 zugesagt
12 NEU SG Saal/Riedenburg 2 zugesagt
13 NEU SC Cham zugesagt

F√ľr Oberpfalz- und Bezirksliga gilt:
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Spielbeginn ist um 14:00 Uhr
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Die Bedenkzeit ist wie gehabt: 2h f√ľr 40 Z√ľge und 30min f√ľr den Rest.
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Mitschreibpflicht bis 5 Minuten vor Bl√§ttchenfall
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Gastmannschaft hat an den ungeraden Brettern Wei√ü
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Reihenfolge der Mannschaftsmeldung muss eingehalten werden
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Es d√ľrfen keine Bretter freigelassen werden
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Vorverlegung der Einzelspieltage ist nach R√ľcksprache m√∂glich; Nachverlegung nur mit triftigen Grund
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Zwei Kampflose Niederlagen f√ľhren automatisch zum Abstieg
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Kampflose Ergebnisvereinbarungen werden 0:0 gewertet
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Alle eingesetzten Spieler (98 und j√ľnger) brauchen eine g√ľltige Spielberechtigung
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Beim unangek√ľndigten Nichtantritt einer Heimmannschaft: Strafe von 0,50‚ā¨ pro Entfernungskilometer
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Ergebnismeldung bitte noch am Spieltag bis 20:00 Uhr

F√ľr die Jugendkreisliga gilt:
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Spielbeginn ist um 14:00 Uhr; R√ľckrunde im Anschluss nach Pause -> Vereinbarung durch Mannschaftsf√ľhrer vor Ort
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Die Bedenkzeit ist wie gehabt: 60min f√ľr die Partie.
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Mitschreibpflicht bis 10 Minuten vor Bl√§ttchenfall
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Gastmannschaft hat an den ungeraden Brettern Wei√ü
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Reihenfolge der Mannschaftsmeldung ist frei, auch f√ľr Hin- und R√ľckspiel
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Stammspieler aus h√∂heren Ligen d√ľrfen nicht eingesetzt werden
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Es d√ľrfen keine Bretter freigelassen werden
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Vorverlegung der Einzelspieltage ist nach R√ľcksprache m√∂glich; Nachverlegung nur mit triftigen Grund
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Kampflose Ergebnisvereinbarungen werden 0:0 gewertet
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Alle eingesetzten Spieler (98 und j√ľnger) brauchen eine g√ľltige Spielberechtigung
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Beim unangek√ľndigten Nichtantritt einer Heimmannschaft: Strafe von 0,50‚ā¨ pro Entfernungskilometer
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Ergebnismeldung bitte noch am Spieltag bis 20:00 Uhr

Es werden wieder 2 Ligen (S√ľd und Nord) gebildet, so dass es zu 5 bis 7 Spieltagen kommt.

Spielgemeinschaften:
Wie beim SJO-Kongress beschlossen, ist es m√∂glich Spielgemeinschaften in allen Ligen der SJO zu bilden. Daf√ľr muss rechtzeitig, d.h. bis 15.10.2017, ein begr√ľndeter Antrag bei mir gestellt werden. Das gilt auch f√ľr bereits bestehende Spielgemeinschaften, die fortgef√ľhrt werden sollen. Die Spielgemeinschaften sollen es erm√∂glichen, dass sich bis zu drei Vereine zusammenschlie√üen k√∂nnen um eine Mannschaft zu melden. Sinn und Zweck ist dabei, dass mehr Mannschaften gemeldet werden k√∂nnen und mehr Kinder und Jugendliche in den Ligen eingesetzt werden. Mein Beispiel sind zwei benachbarte Vereine, die keine eigene Mannschaft melden k√∂nnen, zusammen aber genug Spieler h√§tten. Spielgemeinschaften werden normal gewertet, k√∂nnen sich aber weder Titel noch ein Aufstiegsrecht erk√§mpfen.

Sonstiges:
F√ľr alle Ligen der SJO wird dieses Jahr wieder der Ligamanager zur Mannschaftsaufstellung und Ergebnisabgabe verwendet.

Ich bitte alle genannten Mannschaften um eine kurze Best√§tigung ob sie n√§chste Saison antreten werden! Kl√§rt bitte bis zum 23.10.2017 ab, ob ihr genug Spieler und Betreuer f√ľr die ganze Saison habt.

Freiplatzantr√§ge f√ľr eine andere Liga d√ľrfen auch gerne gestellt werden. Es w√§re sch√∂n, wenn die Oberpfalzliga wieder zu acht spielen k√∂nnte! Im Rahmen des Machbaren werde ich versuchen m√∂glichst homogene Ligen zusammen zu stellen.

Die Spieltermine k√∂nnt ihr dem Terminplan f√ľr die kommende Saison entnehmen.

U20 Ligen f√ľr die Saison 2016/17

Die Jugendoberpfalzliga

1 2. JOL SC Bavaria Regensburg 2 spielt LLN
2 3. JOL SG Windischeschenbach/Tirschenreuth zugesagt
3 4. JOL SG Nittenau/Burglengenfeld zugesagt
4 5. JOL SC Bavaria Regensburg 3 zugesagt
5 6. JOL Regensburger Turnerschaft zugesagt
6 1. JBL TV Riedenburg Schach zugesagt
7 2. JBL SK Schwandorf 2 zugesagt

Die Jugendbezirksliga

1 7. JOL Schachfreunde Tegernheim zugesagt
2 3. JBL SK Kelheim 2 zugesagt
3 4. JBL SC Bavaria Regensburg 4 zugesagt
4 5. JBL TSV Kareth-Lappersdorf 2 zugesagt
5 6. JBL Schachclub Hirschau zugesagt
6 2. JKL-N SC Sulzbach-Rosenberg (FPL JBL) zugesagt
7 1. JKL-S TSV Kareth-Lappersdorf 3 zugesagt

Die Jugendkreisligen

1 7. JBL Regensburger Turnerschaft 2 abgemeldet
2 1. JKL-N SC Furth im W./Waldm√ľnch zugesagt
3 3. JKL-N SK Schwandorf 3 zugesagt
4 4. JKL-N Schachfreunde Roding zugesagt
5 5. JKL-N Schachclub Haselm√ľhl zugesagt
6 6. JKL-N Schachclub Hirschau 2 zugesagt
8 7. JKL-N SC Cham abgemeldet
9 2. JKL-S SK Kelheim 3 zugesagt (Antrag JBL)
11 3. JKL-S Schachfreunde Tegernheim 2 zugesagt
11 4. JKL-S SK Kelheim 4 zugesagt
12 5. JKL-S Sportclub Sinzing zugesagt
13 6. JKL-S SC Bavaria Regensburg 5 zugesagt
14 7. JKL-S SG Nittenau/Burglengenfeld 2 abgemeldet

F√ľr Oberpfalz- und Bezirksliga gilt:
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Spielbeginn ist um 14:00 Uhr
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Die Bedenkzeit ist wie gehabt: 2h f√ľr 40 Z√ľge und 30min f√ľr den Rest.
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Mitschreibpflicht bis 5 Minuten vor Bl√§ttchenfall
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Gastmannschaft hat an den ungeraden Brettern Wei√ü
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Reihenfolge der Mannschaftsmeldung muss eingehalten werden
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Es d√ľrfen keine Bretter freigelassen werden
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Vorverlegung der Einzelspieltage ist nach R√ľcksprache m√∂glich; Nachverlegung nur mit triftigen Grund
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Zwei Kampflose Niederlagen f√ľhren automatisch zum Abstieg
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Kampflose Ergebnisvereinbarungen werden 0:0 gewertet
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Alle eingesetzten Spieler (97 und j√ľnger) brauchen eine g√ľltige Spielberechtigung
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Beim unangek√ľndigten Nichtantritt einer Heimmannschaft: Strafe von 0,50‚ā¨ pro Entfernungskilometer
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Ergebnismeldung bitte noch am Spieltag bis 20:00 Uhr

F√ľr die Jugendkreisliga gilt:
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Spielbeginn ist um 14:00 Uhr; R√ľckrunde im Anschluss nach Pause -> Vereinbarung durch Mannschaftsf√ľhrer vor Ort
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Die Bedenkzeit ist wie gehabt: 60min f√ľr die Partie.
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Mitschreibpflicht bis 10 Minuten vor Bl√§ttchenfall
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Gastmannschaft hat an den ungeraden Brettern Wei√ü
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Reihenfolge der Mannschaftsmeldung ist frei, auch f√ľr Hin- und R√ľckspiel
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Stammspieler aus h√∂heren Ligen d√ľrfen nicht eingesetzt werden
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Es d√ľrfen keine Bretter freigelassen werden
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Vorverlegung der Einzelspieltage ist nach R√ľcksprache m√∂glich; Nachverlegung nur mit triftigen Grund
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Kampflose Ergebnisvereinbarungen werden 0:0 gewertet
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Alle eingesetzten Spieler (97 und j√ľnger) brauchen eine g√ľltige Spielberechtigung
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Beim unangek√ľndigten Nichtantritt einer Heimmannschaft: Strafe von 0,50‚ā¨ pro Entfernungskilometer
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Ergebnismeldung bitte noch am Spieltag bis 20:00 Uhr

Es werden wieder 2 Ligen (S√ľd und Nord) gebildet, so dass es zu 5 bis 7 Spieltagen kommt.

Spielgemeinschaften:
Wie beim SJO-Kongress beschlossen, ist es m√∂glich Spielgemeinschaften in allen Ligen der SJO zu bilden. Daf√ľr muss rechtzeitig, d.h. bis 30.09.2016, ein begr√ľndeter Antrag bei mir gestellt werden. Das gilt auch f√ľr bereits bestehende Spielgemeinschaften, die fortgef√ľhrt werden sollen. Die Spielgemeinschaften sollen es erm√∂glichen, dass sich bis zu drei Vereine zusammenschlie√üen k√∂nnen um eine Mannschaft zu melden. Sinn und Zweck ist dabei, dass mehr Mannschaften gemeldet werden k√∂nnen und mehr Kinder und Jugendliche in den Ligen eingesetzt werden. Mein Beispiel sind zwei benachbarte Vereine, die keine eigene Mannschaft melden k√∂nnen, zusammen aber genug Spieler h√§tten. Spielgemeinschaften werden normal gewertet, k√∂nnen sich aber weder Titel noch ein Aufstiegsrecht erk√§mpfen.

Sonstiges:
F√ľr alle Ligen der SJO wird dieses Jahr wieder der Ligamanager zur Mannschaftsaufstellung und Ergebnisabgabe verwendet.

Ich bitte alle genannten Mannschaften um eine kurze Best√§tigung ob sie n√§chste Saison antreten werden! Kl√§rt bitte bis zum 23.10.2016 ab, ob ihr genug Spieler und Betreuer f√ľr die ganze Saison habt.

Freiplatzantr√§ge f√ľr eine andere Liga d√ľrfen auch gerne gestellt werden. Es w√§re sch√∂n, wenn die Oberpfalzliga wieder zu acht spielen k√∂nnte! Im Rahmen des Machbaren werde ich versuchen m√∂glichst homogene Ligen zusammen zu stellen.

Die Spieltermine k√∂nnt ihr dem Terminplan f√ľr die kommende Saison entnehmen.

Verbandsschiedsrichterkurs in Kelheim

Der SK Kelheim bietet am 17. Juli einen Verbandsschiedsrichterkurs in Kelheim an. Geeignet ist der Kurs f√ľr alle Spieler, Trainer und Schiedsrichter ab 14 Jahren, die sich einen Einblick in die geltenden Regelwerke der FIDE und des bayerischen Schachbunds verschaffen wollen.

Hier finden Sie die Ausschreibung.

U20 Ligen f√ľr die Saison 2015/16

Die Jugendoberpfalzliga (Spielplan)

1 5. LLN SC Bavaria Regensburg 2 zugesagt
2 2. JOL SK Schwandorf zugesagt
3 4. JOL SC Bavaria Regensburg 3 zugesagt
4 5. JOL SG Nittenau/Burglengenfeld zugesagt
5 1. JBL Regensburger Turnerschaft zugesagt
6 2. JBL Schachfreunde Tegernheim zugesagt
7 NEU SG Windischeschenbach/Tirschenreuth zugesagt

Die Jugendbezirksliga (Spielplan)

1 3. JOL SK Kelheim 2 zugesagt
2 3. JBL SC Bavaria Regensburg 4 zugesagt
3 5. JBL TSV Kareth-Lappersdorf 2 zugesagt
4 1. JKL-N Schachclub Hirschau zugesagt
5 1. JKL-S Regensburger Turnerschaft 2 zugesagt
6 2. JKL-N SK Schwandorf 2 zugesagt
7 2. JKL-S TV Riedenburg Schach zugesagt

Die Jugendkreisliga Nord (Spielplan)

1 6. JBL SC Furth im W./Waldm√ľnch zugesagt
2 7. JBL Schachfreunde Roding zugesagt
3 3. JKL-N SC Sulzbach-Rosenberg zugesagt
4 4. JKL-N SC Cham zugesagt
5 NEU SK Schwandorf 3 zugesagt
6 NEU Schachclub Hirschau 2 zugesagt
7 NEU Schachclub Haselm√ľhl zugesagt

Die Jugendkreisliga S√ľd (Spielplan)

1 6. JOL SK Kelheim 3 zugesagt
2 4. JBL SG Nittenau/Burglengenfeld zugesagt
2 3. JKL-S Schachfreunde Tegernheim 2 zugesagt
3 4. JKL-S TSV Dietfurt/Altm. e.V. keine Teilnahme
4 5. JKL-S SK Kelheim 4 zugesagt
5 6. JKL-S Schachfreunde Tegernheim 3 zugesagt
6 7. JKL-S SC Bavaria Regensburg 5 zugesagt
7 NEU Sportclub Sinzing zugesagt
8 NEU TSV Kareth-Lappersdorf 3 zugesagt

F√ľr Oberpfalz- und Bezirksliga gilt:
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Spielbeginn ist um 14:00 Uhr
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Die Bedenkzeit ist wie gehabt: 2h f√ľr 40 Z√ľge und 30min f√ľr den Rest.
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Mitschreibpflicht bis 5 Minuten vor Bl√§ttchenfall
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Gastmannschaft hat an den ungeraden Brettern Wei√ü
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Reihenfolge der Mannschaftsmeldung muss eingehalten werden
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Es d√ľrfen keine Bretter freigelassen werden
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Vorverlegung der Einzelspieltage ist nach R√ľcksprache m√∂glich; Nachverlegung nur mit triftigen Grund
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Zwei Kampflose Niederlagen f√ľhren automatisch zum Abstieg
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Kampflose Ergebnisvereinbarungen werden 0:0 gewertet
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Alle eingesetzten Spieler (96 und j√ľnger) brauchen eine g√ľltige Spielberechtigung
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Beim unangek√ľndigten Nichtantritt einer Heimmannschaft: Strafe von 0,50‚ā¨ pro Entfernungskilometer
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Ergebnismeldung bitte noch am Spieltag bis 20:00 Uhr

F√ľr die Jugendkreisliga gilt:
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Spielbeginn ist um 14:00 Uhr; R√ľckrunde im Anschluss nach Pause -> Vereinbarung durch Mannschaftsf√ľhrer vor Ort
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Die Bedenkzeit ist wie gehabt: 60min f√ľr die Partie.
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Mitschreibpflicht bis 10 Minuten vor Bl√§ttchenfall
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Gastmannschaft hat an den ungeraden Brettern Wei√ü
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Reihenfolge der Mannschaftsmeldung ist frei, auch f√ľr Hin- und R√ľckspiel
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Stammspieler aus h√∂heren Ligen d√ľrfen nicht eingesetzt werden
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Es d√ľrfen keine Bretter freigelassen werden
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Vorverlegung der Einzelspieltage ist nach R√ľcksprache m√∂glich; Nachverlegung nur mit triftigen Grund
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Kampflose Ergebnisvereinbarungen werden 0:0 gewertet
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Alle eingesetzten Spieler (96 und j√ľnger) brauchen eine g√ľltige Spielberechtigung
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Beim unangek√ľndigten Nichtantritt einer Heimmannschaft: Strafe von 0,50‚ā¨ pro Entfernungskilometer
–¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Ergebnismeldung bitte noch am Spieltag bis 20:00 Uhr

Es werden wieder 2 Ligen (S√ľd und Nord) gebildet, so dass es zu 5 bis 7 Spieltagen kommt.

Spielgemeinschaften:
Wie beim SJO-Kongress beschlossen, ist es kommende Saison m√∂glich Spielgemeinschaften in allen Ligen der SJO zu bilden. Daf√ľr muss rechtzeitig, d.h. bis 26.09.2015, ein begr√ľndeter Antrag bei mir gestellt werden. Die Spielgemeinschaften sollen es erm√∂glichen, dass sich bis zu drei Vereine zusammenschlie√üen k√∂nnen um eine Mannschaft zu melden. Sinn und Zweck ist dabei, dass mehr Mannschaften gemeldet werden k√∂nnen und mehr Kinder und Jugendliche in den Ligen eingesetzt werden. Mein Beispiel sind zwei benachbarte Vereine, die keine eigene Mannschaft melden k√∂nnen, zusammen aber genug Spieler h√§tten. Spielgemeinschaften werden normal gewertet, k√∂nnen sich aber weder Titel noch ein Aufstiegsrecht erk√§mpfen.

Sonstiges:
F√ľr alle Ligen der SJO wird dieses Jahr wieder der Ligamanager zur Mannschaftsaufstellung und Ergebnisabgabe verwendet.

Ich bitte alle genannten Mannschaften um eine kurze Best√§tigung ob sie n√§chste Saison antreten werden! Kl√§rt bitte bis zum 03.10.2015 ab, ob ihr genug Spieler und Betreuer f√ľr die ganze Saison habt.

Freiplatzantr√§ge f√ľr eine andere Liga d√ľrfen auch gerne gestellt werden. Es w√§re sch√∂n, wenn die Oberpfalzliga wieder zu acht spielen k√∂nnte! Im Rahmen des Machbaren werde ich versuchen m√∂glichst homogene Ligen zusammen zu stellen.

Die Spieltermine k√∂nnt ihr dem Terminplan f√ľr die kommende Saison entnehmen (siehe Anhang). Wegen der begrenzten Wochenenden spielen die oberpf√§lzer Jugendligen vor den Bayerischen. Es gilt: Spieler die in einer √ľberregionalen Jugendliga gespielt haben, d√ľrfen am darauffolgen Spieltag in keiner oberpf√§lzer Jugendliga spielen. Zum Beispiel d√ľrfen Spieler die in am 2. Spieltag in der U20 Landesliga eingesetzt worden sind, am 3. Spieltag nicht in der Jugendoberpfalzliga eingesetzt werden

U20 Ligen Saison 2014/15

Liebe Schachfreunde,

ich freute mich sehr √ľber die zahlreichen und z√ľgigen R√ľckmeldungen. Ebenso darf ich drei neue Mannschaften in unserem Spielbetrieb begr√ľ√üen: SC Sulzbach-Rosenberg, TV Riedenburg Schach und Regensburger Turnerschaft II.

Die Ligeneinteillung f√ľr die Saison 2014/15:

Oberpfalzliga

Nachdem die erste Mannschaft von Bavaria Regensburg den Stichkampf um die Bayernliga f√ľr sich entscheiden konnte, ist Bavaria II in die Landesliga aufgestiegen. Kelheim III r√ľckt nach.

1. TSV Kareth-Lappersdorf
2. SK Schwandorf
3. SK Kelheim II
4. SK Kelheim III
5. SC Bavaria Regensburg III
6. ASV Burglengenfeld SAbt

Die Losnummern wurden geändert, damit Kelheim gegen Kelheim am ersten Spieltag spielt.

Bezirksliga

1. Schachfreunde Tegernheim
2. TSV Kareth-Lappersdorf II
3. TSV Nittenau
4. Schachfreunde Roding
5. SC Bavaria Regensburg IV
6. SC Furth im W./Waldm√ľnch
7. Regensburger Turnerschaft

Kreisliga Nord

Leider gibt es im Norden der Oberpfalz nur vier Kreisligamannschaften. Daher wird hier Doppelrundig gespielt.

1. SK Schwandorf II
2. Schachclub Hirschau
3. SC Cham
4. SC Sulzbach-Rosenberg e.V.

Kreisliga S√ľd

1. TSV Dietfurt/Altm. e.V.
2. SK Kelheim IV
3. TV Riedenburg
4. Schachfreunde Tegernheim II
5. Schachfreunde Tegernheim III
6. SC Bavaria Regensburg V
7. Regensburger Turnerschaft II

Spielzeiten und Regeln

F√ľr die Oberpfalz- und Bezirksliga gilt:

  • Spielbeginn ist um 14:00 Uhr
  • Die Bedenkzeit ist wie gehabt: 2h f√ľr 40 Z√ľge und 30min f√ľr den Rest.
  • Mitschreibpflicht bis 5 Minuten vor Bl√§ttchenfall
  • Gastmannschaft hat an den ungeraden Brettern Wei√ü
  • Reihenfolge der Mannschaftsmeldung muss eingehalten werden
  • Es d√ľrfen keine Bretter freigelassen werden
  • Vorverlegung der Einzelspieltage ist nach R√ľcksprache m√∂glich; Nachverlegung nur mit triftigen Grund
  • Zwei Kampflose Niederlagen f√ľhren automatisch zum Abstieg
  • Kampflose Ergebnisvereinbarungen werden 0:0 gewertet
  • Alle eingesetzten Spieler (95 und j√ľnger) brauchen eine g√ľltige Spielberechtigung
  • Beim unangek√ľndigten Nichtantritt einer Heimmannschaft: Strafe von 0,50‚ā¨ pro Entfernungskilometer
  • Ergebnismeldung bitte noch am Spieltag bis 20:00 Uhr

F√ľr die Kreisligen gilt:

  • Spielbeginn ist um 14:00 Uhr; R√ľckrunde im Anschluss nach Pause -> Vereinbarung durch Mannschaftsf√ľhrer vor Ort
  • Die Bedenkzeit ist wie gehabt: 60min f√ľr die Partie.
  • Mitschreibpflicht bis 10 Minuten vor Bl√§ttchenfall
  • Gastmannschaft hat an den ungeraden Brettern Wei√ü
  • Reihenfolge der Mannschaftsmeldung ist frei, auch f√ľr Hin- und R√ľckspiel
  • Stammspieler aus h√∂heren Ligen d√ľrfen nicht eingesetzt werden
  • Es d√ľrfen keine Bretter freigelassen werden
  • Vorverlegung der Einzelspieltage ist nach R√ľcksprache m√∂glich; Nachverlegung nur mit triftigen Grund
  • Kampflose Ergebnisvereinbarungen werden 0:0 gewertet
  • Alle eingesetzten Spieler (95 und j√ľnger) brauchen eine g√ľltige Spielberechtigung
  • Beim unangek√ľndigten Nichtantritt einer Heimmannschaft: Strafe von 0,50‚ā¨ pro Entfernungskilometer
  • Ergebnismeldung bitte noch am Spieltag bis 20:00 Uhr

Alle Ligen werden wie √ľblich als Rundensystem ausgetragen; die Kreisliga Nord mit zwei Durchg√§ngen. Die genauen Termine stehen im SJO Terminplan und im Ligamanager.

Die Kreisligen spielen jeden Spieltag mit Hin- und R√ľckrunde (also Kreisliga Nord insgesamt 4-rundig). Die Aufstellung erfolgt frei, d.h. die Reihenfolge kann ge√§ndert werden; auch zwischen Hin- und R√ľckrunde an demselben Spieltag.

In der SJO haben wir uns dazu entschlossen, dass Mobiltelefone von den Spielern bei eint√§gigen Turnieren vollst√§ndig ausgeschaltet mitgef√ľhrt werden d√ľrfen. Diese Reglung bezieht sich auch auf alle U20 Ligen der SJO. Ich bitte trotzdem alle Spieler ihre Handys, soweit wie m√∂glich zu Hause oder im Auto zu lassen. Die Mannschaftsf√ľhrer bitte ich die restlichen Handys w√§hrend der Partie des Spielers an sich zu nehmen.

Die Ergebnismeldung und Mannschaftsmeldung erfolgt durch den Ligamanager.

Die Turnierordnungen der SJO/SVO findest Du hier.

Die Spielzeiten und Regeln finden sich hier zum Ausdrucken: SpielzeitenUndRegeln

Weitere Fragen beantworte ich gerne! Konstruktive Kritik und Anregung nehme ich gerne an.

Nun w√ľnsche ich allen Mannschaften und Spielern viel Freude am Schach und eine erfolgreiche neue Saison 2014/15.

Viele Gr√ľ√üe
Constantin Blodig

Heimbucherweg 5
93339 Riedenburg

E-Mail: constantin.blodig@gmail.com
Tel.: 0176 325 29 664