6. OSJ-Cup

Am Samstag den 1.7.17 wurde der sechste und letzte OSJ-Cup ausgespielt. Die Schnellschachturnierserie f├╝r Jugendliche wurde bereits zum 21. Mal durchgef├╝hrt. Nach vielen umk├Ąmpften Partien standen die Sieger des Turniers fest. Dies waren Tobias Brunner (U18, TSV Nittenau), Maximilian Hauer (U16, SC Sulzbach-Rosenberg), Florian Gold (U14, SK Kelheim), Liliane Pavlov (U14w, Regensburger Turnerschaft), Alina M├╝ller (U12, SC Windischeschenbach), Naum Aum├╝ller (U10, Regensburger Turnerschaft) und Leonhard Franke (U8, SK Neumarkt e.V.).
Dieser OSJ-Cup, der w├Ąhrend des Schachcamps in der Jugendherberge Tannenlohe ausgetragen wurde, war zugleich auch der letzte in der Saison. Darum stand auch die Ehrung der Sieger der Gesamtwertung auf dem Programm. Dazu wurden die besten vier Turniere gewertet. Verdient gewonnen haben: Vinzenz Schilay (U8, SK Neumarkt), Naum Aum├╝ller (U10, Regensburger Turnerschaft), Alina M├╝ller (U12, SC Windischeschenbach), Florian Gold (U14, SK Kelheim), Liliane Pavlov (U14w, Regensburger Turnerschaft), Sebastian Piehler (U16, Schachclub Hirschau) und Laura Baumg├Ąrtel (U18w, SK Schwandorf). Die U18 hat es sehr spannend gemacht. Cornelius M├╝hlich (SK Kelheim) und Tobias Brunner (TSV Nittenau) haben beide drei Turniere f├╝r sich entscheiden k├Ânnen und einen zweiten Platz eingefahren. Somit sind sie geteilte erste.

Die Ergebnistabellen mit Siegerfoto findet ihr unter OSJ-Cup/6 OSJ-Cup/

Kommentare sind geschlossen.